PHILOSOPHIE

Informative Texte und stimmige Konzepte

lenken den Blick auf die Kompetenz

schließen Image-Lücken

profilieren gegenüber den Wettbewerbern

binden Menschen an Unternehmen und Marken

wenn sie

Inhalte transportieren statt Phrasen zu dreschen

den/die Leser*in / Kunden*in zum Dialog einladen

die Leser*innen / Kunden*innen auch emotional abholen

einen (Informations- bzw. Entertainment-) Nutzen stiften
 

magazinconzept
erarbeitet und betreut Kommunikations-Konzepte und Corporate Media.

Mit journalistischen Mitteln. Weil nur das glaubwürdig ist!

Referenzen

Cosmopolitan Cosmetics Douglas GFH Gesellschaft für Haarästhetik Industrieverband Körperpflege & Waschmittel (IKW) J.7 group Kérastase L’Oréal Professionelle Produkte Messe akzente Verband Deutscher Drogisten (VDD) Wella Welonda Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks (ZV)

PR →

Corporate Media →

Birgit Duncker

Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in Tübingen und Bonn. Journalistische Ausbildung / Volontariat und Redakteurin in der Mantelredaktion der Westdeutschen Zeitung in Düsseldorf.

1996
Gründung des Redaktionsbüros magazinconzept

1988 – 1995
Leiterin aller Fach- und Kundenzeitschriften der Verlagsgruppe Stoof, in dieser
Funktion vwtl. für Branchen wie Drogerien, Parfümerien, Apotheken, Friseure,
Babyausstatter, Lebensmittelhandel etc.

1984
zusätzlich vwtl. für die Friseur-Kundenzeitschriften der Stoof-Gruppe

1978
Chefredaktion der Fachzeitschrift „Drogerie & Pafümerie“ und der Kundenzeitschrift „Drogisten Journal“ des Verbandes Deutscher Drogisten (1981 übernommen von der Dr. Holm-Verlagsgesellschaft / Stoof-Gruppe)